Die schon in den früheren Jahren sehr beliebte Winterreihe startete im Dezember 1999 im Theater Partout, wurde dann auch bis 2014 in der Königstraße fortgesetzt und erfährt nun seine Wiederaufnahme im Defacto-Rahmen.

 

Entfliehen Sie für zwei stimmungsvolle Stunden der Dezember-Hektik, träumen Sie sich mit uns in glitzernde Landschaften, wo funkelnde Eisblumen an den Fensterscheiben blühen! Dagmar Laurens, Ehrenmitglied des Lübecker Theaters, und Uli Sandau vom Theater Partout haben die schönsten für Sie ausgesucht, kleine filigrane Kostbarkeiten in Wort und Ton.

 

Genießen Sie bei heißen Getränken, einem guten Tröpfchen und kleinen Köstlichkeiten diesen besonderen Verwöhn-Nachmittag! Und da die Adventszeit nun mal von der Vorfreude und der Spannung lebt, so soll das genaue Programm noch nicht verraten werden - aber Sie können sicher sein, dass für jeden etwas dabei ist.

 

 

 

Die Temperaturen gehen nach unten, aber nicht die Stimmung. Drunken Angel wollen mit diesem Konzert die Seelen erwärmen. Bei dieser Musik verweben sich Americana, Blues, Appalachian Folk, Cajun, Country Soul und 70er-Underground zu einer faszinierenden musikalischen Melange. Kurzer Ausschitt aus der Veranstaltung auf Facebook

Die Sound-ästhetische Klammer bildet die Instrumentierung der Songs durch Tilo Strauß' countryesquem Slidespiel auf seiner Weissenborn-Gitarre und Frank Högners individueller Gitarrenpicking-Technik, sowie dem ausdrucksstarken Gesang von Strauß und Högner. Ergänzend kommen Harmonium, Banjo, Mandoline und anderes Instrumentarium zum Einsatz. Beim aktuellen Programm treffen Eigenkompositionen auf schon bestehende Musikkleinode, die im neuen Arrangement noch einmal den speziellen „Drunken Angel“-Touch erhalten.

im Menu rechts oben oder hier